· 

TSP - DIY


Auf der Bucketlist stand das "The Speed Project" schon lange. Normalerweise führ die Strecke von LA, quer durch die Wüste bis nach Las Vegas.

Durch Corona hat sich das jedoch geändert und so konnten wir an der Do it yourself Variante teilnehmen und zumindest einen Einblick bekommen.

 

Aber worum geht es beim TSP - DIY überhaupt?

Alles verstanden? Wir fassen nochmal kurz zusammen.

 

Das TSP-DIY ist ein Teamevent. Ein Staffellauf, der entweder von Punkt A zu Punkt B oder auf einem Rundkurs stattfinden kann.

Es gibt unterschiedliche Team-Formate und nur 1 Regel. Diese besagt, dass keine zwei Personen aus dem selben Team gleichzeitig laufen darf.

 

Der Start ist weltweit zur gleichen Zeit. Für uns in Deutschland beginnt das Abenteuer am 5. September um 13:00 Uhr und endet nach

31 Stunden & 15 Minuten am 6. September um 20:15 Uhr. 

 

Die Frage ist, wie viele Kilometer unsere beiden Teams in der Zeit Rennen können. 



DU WILLST DABEI SEIN? KEIN THEMA! WERDE...


unser tsp-diy team

 

Wir schicken insgesamt 2 Teams mit jeweils 6 Personen ins Rennen.

Ein Männerteam & ein klassisches OG-Team (2 Frauen & 4 Männer).


Oliver
Oliver
Tobias
Tobias
Sabrina
Sabrina
Anke
Anke


Mathis
Mathis

Dean
Dean

Florian
Florian

Dennis
Dennis


Heinrich
Heinrich

Michael
Michael

Sebastian
Sebastian

Marc
Marc


DANKE FÜR EUREN SUPPORT

PACEPRESSO

 

 

Für den extra Koffeinkick hat uns PACEPRESSO mit Espressobohnen für das Abenteuer versorgt. 

 

Die STARKE BOHNE für die SCHNELLEN BEINE.

Hier gibt`s den PACEPRESSO Podcast inkl. Koffeinkick

 

#PACEPRESSO #STARKEBOHNE #SCHNELLEBEINE

LEDLENSER

 

 

Wenn während der 31 Stunden & 15 Minuten die Dunkelheit einsätzt, dann kommt sie zum Einsatz, die NEO10R von Ledlenser.

 

#LEDLENSER #NEO10R #NIGHTRUN

 

 

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Tobias Prinz

Karl-Halle-Str. 16

58097 Hagen

crewlove@pacepackrunners.de

 

strava club